Avengers 4: Endgame Poster

„Avengers 4: Endgame“: Erste mögliche Story-Details aufgetaucht! – Populäre Theorie damit bestätigt?


Anne Nauditt  

Seit Monaten kursiert eine Vielzahl an Gerüchten um die mögliche Handlung von „Avengers 4: Endgame“ umher. Nun wurde kurzzeitig eine grobe Zusammenfassung der Handlung im Netz veröffentlicht und bestärkt die bisher verbreitetste Fan-Theorie. Zur großen Überraschung tauchte diese Nachricht auf einer offiziellen Seite von Disney Australia auf!

Nach dem furiosen Filmende von „Avengers: Infinity War“ waren viele Fans temporär sprachlos. Doch schon bald brodelte die Gerüchteküche und alle fragten sich, wie der Endkampf der stark dezimierten „Avengers“ wohl aussehen wird. Neben den vielen Fan-Theorien tauchte gestern eine Handlungszusammenfassung auf der australischen Disney-Seite auf, die wiederum die Nachricht aber nur wenig später wieder von der Seite nahmen. Für alle, die es verpasst haben, Disney gab folgendes bekannt (via Screenrant):

After the devastating events of Avengers: Infinity War (2018), the universe is in ruins due to the efforts of the Mad Titan, Thanos. With the help of remaining allies, the Avengers must assemble once more in order to undo Thanos‘ actions and restore order to the universe once and for all, no matter what consequences may be in store.“

Hier noch mal der aktuelle Teaser-Trailer zum großen „Avengers“-Finale:

Was bedeutet die Synopsis nun genau?

Da die bisher veröffentlichen Trailer nur Material aus den ersten zwanzig Minuten des Films verwendeten, geben sie entsprechend wenig der zu erwartenden Gesamthandlung preis. Der Raum für Vermutungen und Theorien, wie das Universum doch noch vor Thanos gerettet werden kann, ist immer noch groß. Mit dem Statement von Disney scheint eine der stärksten Theorien bestätigt worden zu sein: Die „Avengers“ werden ihre Freunde und damit wohl auch die restliche halbe Weltbevölkerung nur wiedersehen können, indem sie Thanos verheerenden „Snap“ rückgängig machen – die Zeit muss also zurückgedreht werden, um dieses Ereignis ungeschehen zu machen.

Diese Synopsis wird wohl auch erklären können, warum die Trailer erst einmal nahe legen, dass bereits einige Zeit vergangen sein muss, seit Thanos das halbe Universum ausgelöscht hat. Außerdem wird dann auch die zeitliche Einordnung des bevorstehenden „Spider-Man: Far From Home“-Films wieder Sinn ergeben.

Dennoch lässt die kurze Zusammenfassung noch einiges offen. Wir dürfen weiterhin gespannt sein, wie die „Avengers“ den wahnsinnigen Thanos besiegen wollen.

Sollte euch der Text ins Grübeln gebracht haben, hier noch mal eine Zusammenfassung dazu, was wir bisher aus den Trailern wissen:

„Avengers 4“: Alles, was uns die Trailer über das „Endgame“ verraten

Spätestens ab dem 25. April 2019 wird Disney enthüllen, wie das große „Avengers“-Finale enden wird. Bis dahin halten wir euch weiterhin auf dem Laufenden!

Hat dir "„Avengers 4: Endgame“: Erste mögliche Story-Details aufgetaucht! – Populäre Theorie damit bestätigt?" von Anne Nauditt gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Avengers 4: Endgame
  5. „Avengers 4: Endgame“: Erste mögliche Story-Details aufget...
Watch Movie | 新热剧榜 | Hungry Shark Evolution